Bikehandschuhe

Bikehandschuhe schützen nicht etwa vor Kälte sondern wirken Taubheit und Schmerzen in den Händen entgegen. Mit ergonomischer Form und Gel-Polstern wird dem Taubheitsgefühl durch Überlastung der Nerven vorgebeugt. Das mag bei kurzen Fahrten, wie zum Beispiel dem Weg zur Arbeit, noch nicht wichtig erscheinen, erweist dich aber bei längeren Touren als entscheidend.

Wiederkehrende Taubheit und Schmerzen in den Händen können auf Dauer zu chronischen Leiden werden, die nicht nur bei Belastung auftreten. Am bekanntesten ist wohl das Karpaltunnelsymptom, das durch großen Druck auf den Medianus-Nerv ausgelöst werden kann.

Bikehandschuhe können solchen Problemen vorbeugen und zur Verbesserung Ihrer Haltung beitragen.

Vor allem Mountainbiker sollten nicht auf Handschuhe verzichten, denn durch Erschütterungen und Vibrationen im Gelände sind ihre Hände noch stärker belastet.  

nach oben